RECHEN

Fäh Maschinen-Anlagenbau AG hat im Laufe der über 50jährigen Firmengeschichte mehr als 260 Rechen im Schweizer Standort Glarus produziert. So vielfältig wie die Rechenreinigungsmaschinen, so vielfältig sind auch die Variationen der Rechen. Wichtige Einflussgrössen sind dabei die Turbinenart und Grösse, die Durchflussmenge, der Rechenquerschnitt und die Fischgängigkeit.
 

Damit ein möglichst ungestörter Wasserdurchfluss gewährleistet ist, verwendet Fäh Maschinen-Anlagenbau AG ein speziell entwickeltes Rechenstabprofil welches in verschiedenen Grössen erhältlich ist. Durch die optimierte Form wird der Durchflusswiderstand und die Verstopfungsgefahr erheblich vermindert. Das asymetrische Stabende bewirkt eine minimale Schwingungsanregung (Karmansche Wirbel)

Ausführungsmöglichkeiten: Rechen geschweisst oder geschraubt, einzelne Rechenstäbe (Tirolerrechen) diagonalverstrebt, mit oder ohne Zwischenabstützungen. Profilformen: Fäh Rechenstab AS60 bis AS120, Flachprofil, Rundstab, Rund- und Flachprofil längsgeschweisst. Traversen als Flach- oder Rundprofil

Grob- und Feinrechen

 

Anlage:                           Einlaufrechen Kraftwek Flumenthal

Kunde:                            Alpiq Hydro AG

Baujahr:                          2009 bis 2010

Gesamtlieferumfang:   Fr. 400'000.- 

Vertikal- und Horizontalrechen

 

Anlage:                           Horizontalrechen KW Elggis, Netstal

Kunde:                            Elggis Kraft AG

Baujahr:                          2014

Gesamtlieferumfang:   0.9 Mio 

Tirolerrechen

 

Anlage:                           Fassung Presciüa, Bleniotal

Kunde:                            Offible. Locarno

Baujahr:                          2007

Gesamtlieferumfang:   Fr. 23'000.-